Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt!

Lohnraub, aber Milliarden-Geschenke für die Superreichen, Korruption auf allen Ebenen und Demokratie-Abbau, Milliarden für die Banken, Milliarden von den Rentnern und denen, die sowieso immer die Gelackmeierten sind. Und die weitgehend gleichgeschalteten Medien berieseln uns täglich mit Fehlinformationen, solange, bis selbst eigentlich aufgeklärte Bürger glauben, dass alles unsere eigene Schuld ist. Und natürlich die der kriminellen Griechen. Und die der faulen Spanier. Und die der unzuverlässigen Italiener.

Die ersten Themen:

Warum ist die Verlängerung der Lebensarbeitszeit in Wirklichkeit nur eine Rentenkürzung?
Lesen Sie hier die Antwort!

Energiewende gegen den Klimawandel? Weit gefehlt!
Lesen Sie hier, worum's geht!

In Vorbereitung:

  • Euro-Krise
  • Klimakatastrophe
  • Emissionshandel

Vielleicht finden Sie auch Anregungen auf
www.kanzlerwechsel.de

Es reicht! Sicherlich kann sich nicht jede(r) gegen alles wehren - nicht einmal gegen das, was ihn/ sie selbst unmittelbar betrifft. Aber wenn jede(r) sich den Bereich raussucht, der sie oder ihn am meisten interessiert, dann könnte die unsoziale und undemokratische Politik der Politiker von SPD bis CDU und ihrer Auftraggeber in den Banketagen und Konzernpalästen vielleicht etwas zurückgedrängt werden.

Denn heute ist jede Gruppe betroffen: Die Jugendlichen und die Rentner, die Lohnempfänger und die kleinen Selbstständigen, die Behinderten und Kranken genauso wie die Gesunden. Einzig die Ackermänner und Merkels brauchen wir nicht in unserer Bewegung, denn das sind diejenigen, die die Missstände und Probleme verursachen.

Diese WebSite will versuchen, einige der Probleme anzusprechen: Die wahren Gründe für die Krise in Griechenland, warum geht es der deutschen Wirtschaft (noch) so relativ gut, wohin führt die derzeitige Sozialpolitik in Deutschland, das Für und Wider der verordneten Energiewende etc.

Diese Fragen gehen uns alle an, denn die Folgen der unsozialen und verfehlten, ausschliesslich an den kurzfristigen Interessen einiger Konzerne orientierten Politik müssen wir alle ausbaden. Leider schon bald.

Deshalb müssen wir endlich anfangen, uns zu wehren!

Der Verfasser freut sich über Anregungen und Meinungen und wird diese auch veröffentlichen. Schicken Sie einfach eine Email an gerlich@netrex.de

Dies ist eine private WebSite. Trotzdem dürfen Sie gerne wissen, wer dahintersteckt:
V.i.S.d.P ist Bernd Gerlich, Wilhelm-Busch-Str. 9, 26131 Oldenburg


Diese WebSite ist u.a. verbunden mit mehreren anderen Seiten ähnlichen Inhalts,
z.B. www.schlecht-bedient.de www.abmahnzocker.de und vielen andere

nach oben